Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Merkel: "Doppelte Staatsbürgerschaft kein Wahlkampfthema"
Der umstrittene Parteitagsbeschluss zur doppelten Staatsbürgerschaft hat laut Kanzlerin Merkel keine Auswirkungen auf die Arbeit der Regierung. Im ARD-Interview sagte sie außerdem, die Entscheidung tauge nicht als Wahlkampfthema.

mehr lesen ...
Doppelte Staatsbürgerschaft: Wer darf zwei Pässe haben?
Der CDU-Parteitag hat mehrheitlich beschlossen, den Kompromiss mit der SPD zur doppelten Staatsbürgerschaft aufzukündigen. Worum geht's genau? N. Matzen und A. Hensel erklären, wer bisher zwei Pässe haben darf.

mehr lesen ...
Rundfunkbeitrag für Unternehmen rechtens
Das Bundesverwaltungsgericht hat den Rundfunkbeitrag für Unternehmen als verfassungsgemäß bestätigt. Das oberste deutsche Verwaltungsgericht wies Klagen des Autovermieters Sixt und des Discounters Netto ab.

mehr lesen ...
Bericht: Lob und Kritik für deutsche Asylpolitik
Der erste Bericht zur Lage der Menschenrechte in Deutschland lobt die "enorme Kraftanstrengung", die das Land bei der Aufnahme von Geflüchteten geleistet habe. Die jüngst verabschiedeten Asylrechtspakete kritisiert er hingegen - ebenso wie das Abkommen mit der Türkei. Von B. Nutz.

mehr lesen ...
Syrien: "Unsere verdammte Pflicht, nicht aufzugeben"
In Berlin war der Syrien-Krieg heute gleich zweimal Thema: Bei einer fast schon verzweifelt wirkenden Pressekonferenz des Kinderhilfswerks Unicef und bei einer Demonstration vor der russischen Botschaft. Der Tenor an beiden Orten: Wir dürfen nicht weggucken. Von Sabine Müller.

mehr lesen ...
Aleppo - warum Weiterkämpfen sinnlos ist
Sofortiger Waffenstillstand für Aleppo - sechs Staaten, darunter Deutschland, appellieren nun gemeinsam an die Assad-Regierung. Auch die Rebellen im Ostteil verlangen eine Feuerpause. Carsten Kühntopp über Assads brutale Kriegstaktik und warum Weiterkämpfen sinnlos ist.

mehr lesen ...
EU sucht Freiwillige für Solidaritätskorps
Jugendliche in der Europäischen Union können sich ab sofort im Europäischen Solidaritätskorps engagieren - etwa als Nothelfer bei Erdbeben oder in der Flüchtlingshilfe. Die EU-Kommission hofft auf 100.000 Teilnehmer bis 2020. Karin Bensch stellt das Projekt vor.

mehr lesen ...
Parlament in Rom billigt Etat: Renzi kann abtreten
Das italienische Parlament hat grünes Licht für den Haushalt 2017 gegeben. Damit hat es auch den Weg für den angekündigten Rücktritt von Regierungschef Renzi frei gemacht. Unklar bleibt, ob es nun Neuwahlen geben wird.

mehr lesen ...
Pakistan: Flugzeug mit rund 40 Passagieren abgestürzt
Ein Flugzeug von Pakistan International Airlines mit mehr als 40 Menschen an Bord ist kurz vor der Landung abgestürzt. Laut Augenzeugen brannte die Maschine bereits, bevor sie an einem Berghang zerschellte. Es gibt wohl keine Überlebenden.

mehr lesen ...
Trump ist "Time"-Person des Jahres
Das US-Magazin "Time" hat Trump zur "Person des Jahres" erklärt. Der designierte US-Präsident sagte, es sei "eine große Ehre". Die unterlegene Kandidatin Clinton kam auf den zweiten Platz. Im Vorjahr war Kanzlerin Merkel an der Spitze.

mehr lesen ...
Nach Tengelmann-Einigung: Neue Jobs bei Edeka und Rewe
Nach der Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann wollen Edeka und Rewe neues Personal einstellen: Insgesamt sollen 700 Arbeitsplätze geschaffen werden - sofern das Wirtschaftsministerium den Deal genehmigt.

mehr lesen ...
Euroschau: EZB-Zinswende kommt schneller als erwartet
Die EZB wird ihre ultralockere Geldpolitik beenden - und zwar schneller als erwartet. Das deutete ein Direktoriumsmitglied an. Einer der Gründe für die überraschende Entscheidung: der designierte US-Präsident Trump. Von Klaus-Rainer Jackisch.

mehr lesen ...
Fast Hundert Tote bei Erdbeben in Indonesien
Die Zahl der Opfer des schweren Erdbebens in Indonesien ist auf fast 100 gestiegen - und es werden weitere Tote befürchtet. Besonders betroffen ist die Provinz Aceh, die bereits 2004 von einem Tsunami verwüstet worden war. Von H. Senzel.

mehr lesen ...
Beben in Indonesien: Erneut trifft es Aceh
Zahlreiche Tote, zerstörte Häuser und meterhohe Trümmerberge - das Erdbeben in Indonesien hat die leidgeprüften Provinc Aceh hart getroffen. In der Region hatten bereits 2004 ein verheerendes Beben und ein Tsunami gewütet.

mehr lesen ...
Champions League: Leverkusen trifft auf Monaco
Für die Champions League hat Leverkusens letztes Gruppenspiel heute Abend gegen AS Monaco keine Bedeutung - und trotzdem ist gerade dieses Heimspiel wichtig. Denn die Stimmung bei der Werkself ist alles andere als gut.

mehr lesen ...
Ermittlungen gegen Xabi Alonso wegen Steuerbetrugs
Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben. Im Visier stehen auch weitere Ex-Spieler von Real. Medien berichten seit Tagen über das zweifelhafte Steuergebahren mehrerer Fußballer.

mehr lesen ...
Tag der Schande - 75 Jahre Angriff auf Pearl Harbor
Heute vor 75 Jahren erlebten die USA ein Desaster: Beim Angriff der Japaner auf Pearl Harbor starben 2400 Menschen. Noch lange nach dem "Tag der Schande" untersuchten Kommissionen, warum die US Navy so überrumpelt wurde. Von Nicole Markwald.

mehr lesen ...
Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
"Reichsbürger": Künftig Strafen für Malta-Masche
Die maltesische Justiz könnte künftig gegen deutsche "Reichsbürger" vorgehen, die mit Millionenforderungen Beamte in Deutschland unter Druck setzen. Sie sollen nach Informationen von NDR, WDR und SZ strafrechtlich verfolgt werden. Von G. Mascolo, C. Baars.

mehr lesen ...
Der Fall in Bochum und die Statistik
Die Polizei hat in Bochum einen Mann festgenommen, dem unter anderem versuchter Mord und Vergewaltigung vorgeworfen wird. Der Tatverdächtige ist Aslybewerber aus dem Irak. Ingrid Bertram schildert den Fall und blickt auf die Kriminalitätsstatistik.

mehr lesen ...
Tagesschau-Blog: Die Tagesschau und der mutmaßliche Vergewaltiger
In den vergangenen Tagen wurde viel diskutiert, ob die Tagesschau über die Festnahme eines Tatverdächtigen in Freiburg hätte berichten sollen. Nun meldete die Tagesschau einen Fall in Bochum. Warum? Lesen Sie hier die Stellungnahme des Chefredakteurs Kai Gniffke.

mehr lesen ...
LaMia-Chef nach Flugzeugabsturz festgenommen
Aus Kostengründen soll die vergangene Woche in Kolumbien abgestürzte Maschine einen Tankstopp ausgelassen haben. Nun wurde der verantwortliche Chef der Fluggesellschaft LaMia festgenommen. Die Lizenz wurde dem Konzern bereits entzogen.

mehr lesen ...
Obama warnt Trump vor Folter und Klima der Angst
Der scheidende US-Präsident Obama hat seine Anti-Terror-Strategie verteidigt. In seiner letzten Rede zur nationalen Sicherheit mahnte er indirekt auch seinen Nachfolger Trump, demokratische Werte zu beachten und auf Folter zu verzichten. Von Martin Ganslmeier.

mehr lesen ...
Trump entlässt Berater wegen "Fake News"
Selbst absurdeste Verschwörungstheorien verbreiten sich im Internet. So wie diese: Hillary Clinton steuert aus einer Pizzeria einen Pädophilenring. Diese Lüge verbreitete auch Michael G. Flynn jun. weiter. Das kostete den Trump-Berater nun den Job.

mehr lesen ...